Großer Andrang bei Sponsorenlauf  der Fördervereine am 30.06.2017

Am Freitag, den 30.06.2017, starteten fast 100 Kinder beim Sponsorenlauf unserer Schule. Beide Fördervereine bereiteten den Lauf gemeinsam vor und sorgten dafür, dass alle Teilnehmer und Zuschauer sich auf dem Sportplatz an der Gudrunstr. wohlfühlten. Ein vielfältiges Kuchenbuffet und Grillwürstchen ließen niemanden hungern, Getränke waren ausreichend vor Ort. Das Wetter spielte mit, denn es war trocken und nicht zu warm.
Die Laufstrecke (1 Runde ca. 300m) war gut gekennzeichnet, sodass alle Kinder das Ziel nicht verfehlen konnten. Pro Runde erhielten die Kinder einen Stempelabdruck. Vielen Kindern machte das Laufen große Freude, denn jeder konnte sein eigenes Tempo machen, auch mal eine Runde gehen, um danach wieder etwas schneller zu laufen.
In den nächsten Tagen werden die Fördervereine den Gesamtgewinn des Laufes bekannt geben. Das Geld kommt einem Projekt zu Gute, das im kommenden Schuljahr  in unserer Schule durchgeführt werden soll. Das Projekt „Gewaltfrei lernen“ ist ein Projekt, das das Sozialverhalten der Kinder trainiert, fördert und unterstützt. Es wird von der Sporthochschule Köln angeboten und durchgeführt.

Erfolgreiche Titelverteidigung

Die OGS-Fußballmannschaft hat am 23.06.2017 ihren letztjährigen Erfolg beim OGS-Fußballturnier wiederholen können. Das Turnier wird organisiert durch den Kooperationspartner des Offenen Ganztags am Standort Lindnerstr.. Das Projekt „Abenteuer Schule“ des ev. Jugendreferates ist Ausrichter des Turniers. Teilgenommen haben folgende Schulen:
Adolf-Feld-Schule, Falkensteinschule, Hirschkampschule, Grundschule Schmachtendorf, Schwarze-Heide-Schule und Grundschule Buschhausen.
Die wieder neu zusammengesetzte Mannschaft unserer Schule gewann alle Spiele und wurde somit verdienter Sieger.
Herzlichen Glückwunsch!

Neue Spielgeräte durch Förderverein

Das Schülerparlament im Standort Lindnerstr. hat im Mai einen Antrag an den Förderverein gestellt, die Spielgeräteauswahl für die Hofpausen zu erweitern. Anfang Juni war es so weit. Eine große Spielzeugkiste konnte ausgepackt werden. Jetzt machen die Hofpausen noch mehr Freude.

42 Jahre an der Lindnerstr. im Dienst
Am 31.01.2017 wird die Lehrerin, Frau Sahan, ihren verdienten Ruhestand erreichen. Sie war somit 42 Jahre an der Lindnerstr. als Lehrerin tätig !!! Sie brachte vielen, vielen Kindern das Lesen, Schreiben und Rechnen bei, malte, bastelte und zeichnete im Kunstunterricht mit Begeisterung und unterstützte in den letzten Jahren die Hausaufgabenbetreuung im Offenen Ganztagsbetrieb an der Lindnerstr. ganz intensiv.
Wir wünschen ihr viel Muße und Gesundheit auf ihrem weiteren Weg.

16-11-basketball-2

Das Sportangebot wird erweitert

Im November 2016 wird den Kindern der 3. und 4.Schuljahre das Spielen mit dem Basketball von einem ehemaligen Profi vorgestellt. Herr Eggers vom NBO trainiert mit den Kindern die Technik und Spielzüge des Basketballspiels. Falls mehrere Kinder Interesse zeigen, soll eventuell eine Basketball-AG im 2.Halbjahr eingerichtet werden (also ab Februar).16-11-basketball-1

Am Freitag, dem 22.04.16 feierte die Grundschule Buschhausen (Standort Friesenstraße) anlässlich des aktuellen Flüchtlingsthemas ein Friedensfest.

Im Unterricht wurde mit den Schülern thematisiert, dass alle Kinder, egal aus welchem Land sie kommen, bei uns herzlich willkommen sind. Auch unter den Kindern der Grundschule Buschhausen gibt es einige Kinder mit Migrationshintergrund. Es wurden dann die verschiedenen Länderflaggen gebastelt und aufgehängt, um sich einen Überblick über die unterschiedlichen Herkunftsländer zu verschaffen. Weiterhin hat jedes Kind eine Hand gebastelt. Aus den Händen aller Kinder wurde dann eine Weltkugel dargestellt, die verdeutlichen sollte, dass wir alle Kinder dieser Welt sind. „Starke Kinder“ halten zusammen, egal welcher Herkunft sie sind!
Viele Eltern spendeten auch traditionelle Spezialitäten, sodass es ein Fest der Verbundenheit wurde!

Herz NEU HOMEPAGE

Stadt erteilt Prüfauftrag für einen Neubau
Einen ersten kleinen Erfolg erreichten zum einen die vielen gesammelten Unterschriften (700 Unterschriften wurden abgegeben!) und zum anderen die Argumentation der Schulkonferenz für einen Neubau der Grundschule Buschhausen. Durch die WAZ erfuhren wir, dass die Stadt nun einen Neubau wenigstens einmal prüfen lässt.
Inzwischen liegt auch noch ein neuer Vorschlag der Schulleitung vor, wo dieser Neubau eventuell Platz finden könnte. Ende Juni wird der Stadtrat über den Bildungsplan entscheiden. Wir müssen abwarten.

IMG_8816IMG_8914        Unsere Fußball-Schulmannschaft wurde Vizestadtmeister 2016!!!
Am Montag, den 7.3.16,  gewannen unsere Fußball-Profis den 2.Platz bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft. Nach einem überzeugenden 4:1 Sieg über die Mannschaft der Adolf-Feld-Schule, entschied ein einziges Tor das letzte Finalspiel zu Gunsten der Ruhrschule, die damit Stadtmeister wurde. Alle Kinder zeigten enorm hohen Einsatz, waren am Schluss zunächst etwas enttäuscht. Doch am nächsten Tag überwog der Stolz über das hervorragende Abschneiden der Mannschaft. Großen Anteil an diesem Erfolg hatten die mitgefahrenen „Fans“ aus den Klassen 3c, 4a, 4b und 4c und den begleitenden Lehrerinnen und Lehrern.

Großer Andrang am PräsentationstagDSCN0296
Am Freitag, den 4.3.16, öffneten alle Experimentierwerkstätten ihre Türen, um ihre Ergebnisse der Projektwoche zu zeigen.
DSCN0302In allen Klassenräumen an beiden Standorten beschrieben und erklärten die Kinder ihre Experimente, die sie zu den Themen Brückenbau, Fahrzeuge, Schiffsbau, Chemie der Farben, Luft, Feuer, Wasser und Schall durchgeführt hatten. Viele Eltern, Großeltern, Geschwister und andere Gäste staunten, wie fachkundig die Kinder inzwischen über „ihr“ Thema sprechen konnten. Die 4 Sachunterrichts-Projekttage waren somit ein voller Erfolg!

Toller Erfolg der Fußballer!
Mit einer großartigen Leistung in den Halbfinalspielen hat unsere Fußball-Schulmannschaft das Finale bei den Grundschulstadtmeisterschaften erreicht. Am 7.3.16 spielen die 4 besten Oberhausener Grundschulmannschaften nun um den Stadtmeistertitel. Wir drücken den Kickern die Daumen!

Kleine Schwimmprofis erfolgreich bei Stadtmeisterschaften2016-02-17 11.14.53

Unsere junge Schwimm-Schulmannschaft errang bei den Stadtmeisterschaften der Grundschulen mehrere Urkunden. Berenike G. vertritt unsere Schule sogar bei den Einzelwettkämpfen im Sterkrader Hallenbad am 9.3.16. Sie gehört damit zu den besten Schwimmerinnen in Oberhausen.

Großer Mathetag in der Friesenstr.091

Am Samstag, den 13.02.16, verteilten sich fast 150 Kinder auf 10 Klassenräume im Standort Friesenstr.. Sie hatten sich für die 2.Runde des landesweiten Mathematikwettbewerbs für Grundschulkinder qualifiziert. In allen Räumen war es ab 9.30 Uhr super still, die Kinder versuchten konzentriert die Knobelaufgaben zu lösen. Um 11 Uhr öffneten sich die Türen wieder. Jetzt waren die Kinder wieder entspannt. Sie konnten sich noch in der Mensa eine Stärkung holen. Die wartenden Eltern wurden in zwei eingerichteten Cafe`s durch den Förderverein an der Friesenstr. mit Kaffee, Brötchen und Kuchen versorgt, sodass die Wartezeit schnell verflog. Durch die gute Organisation verlief der Wettbewerb reibungslos. Jetzt müssen nur noch alle Kinder abwarten, wie viele Punkte sie erreicht haben und ob sie sich eventuell sogar für die 3.Runde qualifiziert haben. Dies wird höchst wahrscheinlich in ca. 3 bis 4 Wochen veröffentlicht.

Halbfinale erreicht !!!IMG_0541

Die Fußball-Schulmannschaft hat bei den Stadtmeisterschaften die Halbfinalrunde erreicht.

Mit zwei Siegen und einer Niederlage wurde die Mannschaft in der Zwischenrunde am 11.2.16 Gruppenerster.
Herzlichen Glückwunsch!.

Nun geht es am 24.2.16 gegen die Schulmannschaften der Dunkelschlagschule, der Schwarze-Heide-Schule und der Erich-Kästner-Schule.

IMG_7298

IMG_7295

Reaktionen auf den vorgelegten Bildungsplanentwurf der Stadt Oberhausen

Die Schulkonferenz am 12.01.16 sprach sich einstimmig für den Vorschlag eines Schulneubaus aus, falls die beiden Standorte Friesenstr. und Lindnerstr. zusammengelegt werden sollten.

Ab dem 18.01.2016 wird eine Unterschriftenaktion durchgeführt, um dem Wunsch der Eltern und des Kollegiums gegenüber der Stadt noch mehr Nachdruck zu verschaffen.
Die Unterschriftenlisten liegen an verschiedenen Stellen (in Geschäften, Schulen, Sportvereinen, Kindertagesstätten, Kirchen usw.) im Stadtteil Buschhausen aus.

Die Unterschriftenaktion wurde verlängert. Beendet wird die Aktion jetzt am Freitag, den 12.02.16.
Zur Zeit wurden schon über 600 Unterschriften abgegeben!